Stefan Rabsch

Product Manager / SEO / Autor

Spiegel-Titelstory über Google

Die aktuelle Ausgabe (2/2010) des Spiegel-Magazins beschäftigt sich eingehend mit Google. Eine ganze Titelstory ist der Suchmaschine gewidmet, mit einem großen Logo auf der Vorderseite. Da sieht man mal wieder die sehr gute PR-Arbeit des Unternehmens.

Im Artikel selbst wird es dann aber kritischer gegenüber Google. Hier geht es vor Allem um die Datensammelwut des Unternehmens und neue Entwicklungen wie die Gesichts- und Bilderkennung „Goggles“. Wer mal seine Daten bei Google checken will, im Google Dashboard kann man seine Daten und benutzen Dienste wiederfinden und Einstellungen zum Datenschutz vornehmen.

Sehr heftig fand ich die Zahl von rund drei Milliarden Suchanfragen – pro Tag! Wieder ein Grund, um noch mehr Suchmaschinenmarketing zu betreiben.

Vorheriger Beitrag

Online-Marketing Events 2010

Nächster Beitrag

Matt Cutts gibt Linkbuilding-Tipps

  1. Suchmaschinenmarketing wirdin der Tat immer wichtiger. Den Spiegel Artikel kann ich nur empfehlen. Er enthält sehr interessante Informationen.

Schreibe einen Kommentar

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén

%d Bloggern gefällt das: