Stefan Rabsch

SEO & Product Manager / Fachbuchautor

Lands End San Francisco

Schlagwort: Berlin

Rückblick OMCap 2010 in Berlin

Berlin hat wieder mal bewiesen, dass es die Online-Marketing Hauptstadt in Deutschland ist. Manche bezweifeln das ja immer noch 😉

Passend dazu gab es letzte Woche die OMCap – Online Marketing Capital. Eine bunte Abendveranstaltung mit vielen Leuten, Essen und kostenlosen Getränken. Super. Ich habe auch viele bekannte Leute wiedergesehen und neue getroffen. Auch von Außerhalb sind viele Online-Marketer gekommen. Beim Event war auch ein Comic-Zeichner, der einen Großteil der Personen zu Papier gebracht hat. So entstand ein großes Wimmelbild der Party-Gesellschaft. Rechts seht ihr auch den Comic von mir. Man beachte die Schuhe! *eigentlichmüssteichjetztwasverlinken*

Also ich freu mich auf das nächste mal, was wohl im Sommer sein wird – natürlich wieder in Berlin! Hier noch ein paar bewegte Bilder, wo man auch den besagten Comic wiederfindet.

SES-Berlin twittert

Dank Twitter gibt es jetzt Live-Berichterstattung von Konferenzen. So natürlich auch von der gerade laufenden Search Engine Strategies (SES) in Berlin. Da in der Online-Marketing Branche viele technisch gut augestattet und 24 Stunden online sind, kann man die Konferenzthemen und Speaker-Highlights auch von extern gut mitverfolgen. Hier also der Link zum Twitter-Feed zur SES in Berlin und ein erster Einblick in ein Diskussionspanel mit dem SES-Vorsitzenden Thomas Bindl.

http://search.twitter.com/search?q=%23sesberlin

SES Berlin 2009

Search Engine Strategies (SES) 2009 in Berlin

Für die Einführung und Fortbildung in Online-Marketing und -Werbung einschließlich des Suchmaschinenmarketings (SEO und PPC) ist die Search Engine Strategie (SES) der ultimative Event. Auf der von Thomas Bindl, einem der führenden europäischen Experten in Bereich von Suchstrategien, organisierten und veranstalteten SES Berlin erfahren Teilnehmer alles, was man zur Optimierung des Suchmaschinenmarketings und Online-Geschäfts wissen muss. Gleichzeitig findet man dort ein Forum für einen Gedankenaustausch mit den Betreibern der Suchmaschinen selbst.

SES_468x60

Die SES Berlin findet am 24.-25. November 2009 im Crowne Plaza Berlin City Centre statt. Melden Sie sich früh an und sparen Sie Geld! Weitere Informationen über den Search Engine Strategies Kongress 2009 finden Sie unter www.SearchEngineStrategies.de.

Statement des Veranstalters zur SES in Berlin:

„Laut den im August veröffentlichten Zahlen hat Deutschland im vergangenen Quartal ein Wirtschaftswachstum von 0,3 % erzielt. Dies ist äußerst ermutigend, vor allem, wenn man bedenkt, dass die Wirtschaft in vielen anderen Wohlstandsstaaten immer noch schrumpft. Deutschland hat die Rezession überwunden und die Ausgaben für digitales Marketing und Online-Werbung werden steigen, da die heimischen Unternehmen sich bemühen werden, Online-Marktanteile zurückzugewinnen. Im Vergleich zur Vorjahresveranstaltung in Deutschland können wir bei den Besucherzahlen der SES Berlin einen Anstieg um mehr als 15 % verzeichnen, weil die Unternehmen beabsichtigen, die Investitionen in das digitale Marketing zu steigern.“

Informativ ist auch der SES-Blog unter http://blog.searchenginestrategies.com/, in dem zusätzliche Nachrichten, Updates und Diskussionen zu Veranstaltungen von Search Engine Strategies zu finden sind.

Ich werde selbst auch anwesend sein und von der Konferenz hier berichten.

SEO-Campixx wird spannend

Kommendes Wochenende ist es endlich soweit, die SEO-Campixx in Berlin startet durch. Seit gestern steht auch das genaue Programm für Samstag und Sonntag fest. Es gibt viele spannende Vorträge und Referenten, zusätzlich auch noch einen dynamischen Barcamp-Teil. Über 300 Leute (SEOs und Online-Marketer) haben sich für die Veranstaltung angemeldet. Also SEO-Know-How und Networking in geballter Form.

seocampixxberlin-234-1

Ich selbst werde auch einen Vortrag halten über SEO-Tools, der für Sonntag 10.30 Uhr geplant ist. Ich hoffe das ist nicht zu früh, wenn es Samstagabend etwas länger dauern sollte 😉 Der Vortrag ist schon im Entstehen. Es wird einen Überblick der Werkzeuge für die Suchmaschinenoptimierung geben und auch ein paar Einblicke in das Arbeiten mit den Tools geboten. Vielleicht ergibt sich in der Session auch noch eine nette Diskussion zu den diversen Lösungen.

GET THE SPIRIT – SEO CAMPIXX

Online-Marketing Veranstaltungen 2009

Das Jahr 2009 ist noch ganz jung, daher hier eine Liste der wichtigsten Veranstaltungen im Online-Marketing in diesem Jahr. Damit kann man seinen Kalender schonmal planen, an welchen Veranstaltungen man teilnimmt.

Januar 2009

Februar 2009

weiterlesen

Guerilla-Marketing in Berlin

Das Social Fashion Label armedangels betreibt Guerilla-Marketing in Berlin. Sehr geil. Ich steh voll auf solche Aktionen und muss in der Mittagspause erstmal schauen, ob ich den bewaffneten Engel an den Hackeschen Höfen in Berlin finde.

Obama in Berlin und im Web

Am Donnerstag habe ich mal etwas früher Schluss bei der Arbeit gemacht, um zur Rede des US-Präsidentschaftskandidaten Barack Obama zu gehen. Das Event wurde ja groß in der Presse verbreitet. Zuerst gab es Diskussionen, wo die Veranstaltung stattfinden soll. Der Obama-PR-Clan wollte gern vors Brandenburger Tor, aber das wollte die deutsche Bundesregierung nicht. Also ging es dann an die Siegessäule. Ist ja auch ein sehr guter Ort für sowas und man kann dort auch die Fanmeile nutzen … ähm ich mein natürlich die Straße des 17. Juni. 🙂

Infos zur Veranstaltung gab es relativ kurzfristig im Internet unter der Adresse http://my.barackobama.com/page/content/berlin_event/ über Radio und Flyer-Verteilung in Berlin (am Mittagstisch habe ich den Flyer, siehe Abbildung rechts, auch auf dem Tisch gehabt). Also um 19 Uhr sollte es losgehen. Nach langwierigem Durch-Die-Massen-Quälen und dem Sicherheitschchek direkt am Kreisverkehr vor der Siegssäule war ich dann auch Punkt sieben da. Etwas verspätet kam dann auch Mr. Obama und ich hab ihn live gesehen! Die Rede selbst war nicht der Brüller. Er hat nen bisl was zur Luftbrücke und Berlin als Stadt der Freiheit gesagt. Es ging dann noch um Umweltpolitik und die Terrorismus-Bekämpfung. Die iranischen Blogger hat er sogar auch erwähnt … als schützenswerte Minderheit. Sein Wahlspruch „Yes we can.“ blieb aber aus. Auf siner Wahlkampf-Website gibt es die komplette Rede auch mit Text. Ich bin gespannt, ob er Ende des Jahres dann Präsident der Vereinigten Staaten wird.

Angeregt durch den Obama-Besuch habe ich mir natürlich auch seinen Web-Auftritt (www.barackobama.com) angeschaut und ich muss sagen, er ist auch in dem Bereich gut aufgestellt. Eine super gemachter Internetauftritt mit klarem Design und noch klarerer Aussagen und Informationen:

„Change We Can Believe In“

Obama ist sogar im Bereich Social Media & Web 2.0 aktiv. Unten rechts findet man auf der Homepage alle möglichen Links. Er bloggt (barackobama.com/blog), twittert (twitter.com/barackobama) und hat Profile bei YouTube, LinkedIn, Digg, etc. Also das volle Programm. Dafür gib’ts von mir 100 Punkte. Zum Keyword „obama“ erscheinen bei mir ca. 148 Mio. Google.de Ergebnisse. Er müsste sich nur noch von Platz 3 an Platz 1 vorschieben, und damit Wikipedia und die Google News Schlagzeilen überwinden. Na dann viel Erfolg!

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén