Stefan Rabsch

SEO & Product Manager / Fachbuchautor

Lands End San Francisco

Schlagwort: Interview

Mein Interview im imedo Unternehmensblog

Seit gestern gibt es im imedo Unternehmensblog mein Mitarbeiter-Interview zu lesen (und zu kommentieren).

Dort erfahrt ihr z.B. was ich in meiner Jugendzeit gern gemacht hab und was ich gern beruflich geworden wär.  Auch persönliche Vorlieben und Dinge auf die ich verzichten kann hat man Runa mir entlockt. Am Ende gibt es auch ein paar Fragen  zu meiner aktuellen Arbeit beim Gesundheitsportal imedo.de.

Nun also ich bin nicht Autoverkäufer geworden, sondern in das Online-Business „abgerutscht“ … und trotzdem froh 🙂

Neue Ausgabe des Suchradar-Magazins – Nr. 18

cover-jun-2009-150wJetzt ist es wieder soweit, es gibt eine neue Ausgabe des interessanten Suchradar-Magazins. Inzwischen ist es schon die 18. Ausgabe. Titelthema ist diesmal SEO und SEM für lokale Unternehmen.  Durch die Einblendungen von Google Maps und den Local Business-Center Anzeigen in den normalen Suchergebnissen, kann man hier als lokal tätige Firma sehr viel optimieren, um Besucher auf seine Seite zu locken. Auch im SEM-Bereich können seit einiger Zeit auch lokale Daten mitgebeben werden und natürlich auch regionales Targeting stattfinden. So dass man z.B. als Zahnarztpraxis in München keine unnötigen Anzeigen für Berliner Web-Surfer anzeigen muss.

Weitere Themen des aktuellen Magazins ist die immer wichtiger werdende Trennung von redaktionellem Inhalt und Werbung und ein Interview mit Marcell Sarközy (seodeluxe/SIXT) zu internationalem SEO.

Interview mit zwei (Ex-)Inhouse-SEOs

Auf inhouse-seo.de gibt es heute ein interessantes Interview mit zwei (ehemaligen) Inhouse-SEOs von bild.de und welt.de. Die beiden (Jan und Christoph) gründen gemeinsam eine SEO-Beratung unter dem Namen TRG – The Reach Group.

Das Interview geht auf verschiedene, zum größten Teil organisatorische Inhouse-SEO-Aspekte ein und gibt ein paar Auskünfte zur Google News Nutzung bei großen Nachrichtenportalen.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén